DeLuxe

Schon beim „Weihnachtslesen im Turm“ in 2019, als wir mit Eva zusammen die Geschichten rund um die Weihnacht in aller Welt untermalt haben, entstand der Name „byndich DeLuxe“.

Er hat uns seitdem begleitet und war auch ein Jahr später, als wir die Reihe „Weihnachtsgeschichten in der Kirche“ mir Birgit und Gerth zusammen erleben durften, begleitet.

Seit den „Sommernachtsträumereien im Kirchgarten“ im Sommer 2021 ist Melanie Bestandteil von „bydich DeLuxe“.

Wir haben das musikalische Programm vom Sommer 2021 zu Grunde gelegt und erweitert, sodass eine eigenständige, auftrittsreife Show daraus entstanden ist.

Mit Eva und Melanie konnten wir unsere Musik entscheidend nach vorne bringen.

Beide spielen mehrere Instrumente und geben unserem bisherigen Duett damit Fülle und Vollständigkeit.

Der wesentlichste Aspekt aber ist der Gesang, der uns um eine Alt- und eine Sopranstimme erweitert einen eigenen Klang verleiht.

Allseitige Kreativität, Ideen und gegenseitige Inspiration rücken unser musikalisches Schaffen in ein neues Licht und einmal mehr brechen wir auf zu neuen Ufern.

Einmal mehr werden Träume wahr!